Ingolf Gorges
HÜHNERAUGEN


 

In elf autobiographischen Geschichten lässt der Erzähler öfter die Fäuste fliegen, aber nur, um der Gerechtigkeit zum Sieg zu verhelfen. So stößt er einen pöbelnden, in die DDR übergelaufenen amerikanischen Offizier aus dem Anzug, wofür er später von Erich Mielke die Richard-Sorge-Medaille an die Brust geheftet bekommt. In Segeberg muss er sich als Festspielindianer „Parranoh“ eines üblen Intriganten erwehren. Dann wieder verheiratet er ganz friedfertig im Bayerischen als falscher Franziskanermönch „Flogni“ ein amerikanisches Pärchen im Beisein von Busenwunder Brigitte Nielsen. Sehr unterhaltsam die Episoden als Schweinedompteur im Staatszirkus der DDR, als Filmpartner von MichaelCaine in Russland, als Matrose auf großer Fahrt nach Kuba. Tragisch die Stasi-Verdächtigung seinem Freund gegenüber. Dem „Hühneraugen“-Autor gelingt der Quantensprung zwischen Ost und West, indem er mal die eine Seite Deutschlands, mal die andere mit charmanter Häme überzieht. Eine zupackende Lebensgeschichte von einem, der es versteht, groteske Situationen ans Tageslicht zu fördern.

.
Kopfjaeger Verlag
Ingolf Gorges: Hühneraugen
ISBN 3-00-012473-X, 280 S., Paperback, 19,95 €
>> Autor

 

Helge Jäger
Ito-San und die Sushi-Fritzen AG


 

Dem Bauunternehmen Tashumi Building Corporation aus Tokio gelingt es, den Zuschlag für die Errichtung des 'Cocktower Berlin‘ auf dem jahrzehntelang in Agonie liegenden Schlossplatz zu erhalten. Dieser Turm ist dem primären männlichen Geschlechtsmerkmal nicht unähnlich, und zukünftige Versionen des Towers sollen sogar je nach Raumbedarf ausgefahren werden können. Ito-San, Ikihara-San von Tashumi sowie Fidor Bölz und Piet Nickelmann als deutsche Bauleiter, geraten in einen rasanten Strudel aus Korruption, Intrige und organisiertem Verbrechen, an dessen vorläufigem Ende der Fall dieses Phallusgebäudes steht. Ein Architekturthriller aus dem Berlin der nahen Zukunft.


Kopfjaeger Verlag
Helge Jäger: Ito-San und die Sushi-Fritzen AG
ISBN 3-8311-4790-6, 72 S., Großformat, kartoniert, € 9,95
>> Autor


Gerald Marten
SEGELRAUMSCHIFF GURK FOCK # 1
BALZMANN DREI


 

Wir schreiben das Jahr 4819 nach dem Latschenkalender. Cosmander Störenbeker entsendet mit dem Segelraumschiff Gurk Fock ein Expeditionsteam, bestehend aus seiner Leiterin Junifee, der Universalwissenschaftlerin Dokta, dem Protokollführer Zeitling, dem Sicherheitsbeauftragten Rambini Ganschak und der Granate Guckguck auf den gewalterfüllten Planeten Balzmann Drei. Unglaubliche Abenteuer erwarten dort das Exteam, und ob es diese heil übersteht, steht in den Sternen. Und in diesem Buch. Satire Fiction.

 

Kopfjaeger Verlag, Berlin

 

Gerald Marten: Segelraumschiff Gurk Fock #1
Balzmann Drei
ISBN 3-8311-3444-8, 180 S., Paperback, 9,95 Euro
>> Autor


Helge Jäger


 


ZWEI FRUCHTFLIEGEN AUF DER SUCHE
NACH DEM SINN DES LEBENS

Das Genom des Menschen ist entschlüsselt. Das der Fruchtfliege auch. Sechzig Prozent der Gene stimmen überein. Das gibt zu denken. Was haben Mensch und Insekt gemein? Was trennt sie? Worin sehen beide den Sinn des Lebens? Ist die Antwort wirklich 42? Finden Sie es selbst heraus! Tierisch! Menschlich! Satirisch! Drosophilosophisch! Blutrünstig! Ein Bilderbuch für Erwachsene.

 

Kopfjaeger Verlag, Berlin

 

Helge Jäger: Drosophila Melanogaster,

ISBN 3-00-005365-4, 53.S., Farbe, Hardcover, Euro 9,95
>> Autor

Kopfjaeger-Verlag jaegerberlin@t-online.de 03329 697589 0175 2077795